Musikschule der Gemeinde KönizStapfenstrasse 18 • 3098 Köniz • 031 972 18 20

Test in den Grundkenntnissen                                                             (K01)

Diese Kenntnisse sind verpflichtender Teil der Ausbildung an der Musikschule – alle Lernenden beherrschen dadurch ein Vokabular, das beim gemeinsamen Musizieren Voraussetzung ist (Ensembles, Orchester, Musiklager).

Der Weg an der Musikschule kann in vier Abschnitte eingeteilt werden:

- Orientierungsstufe bis zum Eintritt in den instrumentalen Einzelunterricht
- Unterstufe ungefähr die ersten drei Jahre Instrumentalunterricht
- Mittelstufe ca. viertes bis sechstes Jahr Instrumentalunterricht
- Oberstufe etwa siebtes bis neuntes Jahr Instrumentalunterricht

Das Kollegium der Musikschule hat Gesichtspunkte und Kriterien ausgearbeitet, die bezüglich Stückwahl und handwerklichem Können die Erwartungen an die Lernenden in der entsprechenden Stufe beschreiben. Beim Musizieren kann es nicht unsere Absicht sein, Leistungsprüfungen zu fordern. Doch möchten wir den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich zum Abschluss der entsprechenden Stufe ein Diplom zu erspielen – ganz im Sinne einer Standortbestimmung, auf die man zu Recht stolz sein kann.

Entsprechend der beschriebenen Stufen können folgende

Entsprechend der beschriebenen Stufen können folgende Diplomtests abgelegt werden:

- das gelbe Diplom MSK nach der Unterstufe (ca. nach dem 3.Unterrichtsjahr)
- das rote Diplom MSK nach der Mittelstufe (ca. nach dem 6.Unterrichtsjahr)
- das blaue Diplom MSK nach der Oberstufe (ca. nach dem 9.Unterrichtsjahr)
- das silberne Diplom MSK für Musizierende auf annähernd professionellem Niveau

Über die Diplomtests gibt ein separates Blatt Auskunft. Die Tests finden jeweils im März statt und werden von einer speziell dafür eingesetzten Jury beurteilt. Die Mitwirkenden erhalten eine detaillierte Rückmeldung zu ihrem Musizieren und ein Diplom in schriftlicher Form.
In diesem Zusammenhang sind die auswärts durchgeführten Wettbewerbe zu erwähnen, an welchen immer wieder Lernende unserer Musikschule teilnehmen (z. B. Schweizerischer Jugendmusikwettbewerb).